Neurolinguistische Programmierung

Mit dieser Methode werden in den frühen Lebensjahren erworbene und einschränkende Mentalprogramme stabil in stärkende, erlaubende und befreiende umgewandelt.
 
Unser Erleben, Denken und Verhalten wird von mentalen Programmen gesteuert. Sie stammen aus unseren Erfahrungen. Nicht wenige der Programme gehen zurück auf Kindheitssituationen und frühen Entscheidungen. Das bedeutet, dass sie veraltet sein können und uns dann unnötig einschränken.